Küstenpatent Fahrtbereich 1_2_3 - Yachtcharter Kamper

Yachtcharter Kamper
Ihr verlässlicher Partner
bei Yachtcharter und Bootsführerscheinen seit 1985
+43 (0)3862 24702 booking@bootekamper.at                                                                                                           english version
Direkt zum Seiteninhalt
KÜSTENPATENT FAHRTBEREICH 1
Fahrtbereich 1
Der Befähigungsausweis für den Fahrtbereich 1 berechtigt zur  selbstständigen Führung von Yachten bis 10 Meter Schiffslänge und einer  Küstenentfernung von 3 Seemeilen.
Watt- oder Tagesfahrt
Der Befähigungsausweis befähigt Fahrten in Küstennähe und auf  geschützten Gewässern. Die Watt-oder Tagesfahrt erstreckt sich auf einen  Bereich von drei Seemeilen, gemessen von der Küste (Festland oder  Inseln).
Theoretische Prüfung:
Die theoretische Prüfung besteht aus einem schriftlichen  Multiple-Choice-Test sowie einer Kartenarbeit. Für den Multiple Choice  Test wird vorab ein Fragenkatalog vorgelegt, die Kartenarbeiten werden  im Kurs behandelt.

VERANSTALTUNGSORT GRAZ:
Kärntnerstraße 311, 8054 Graz – bit Schulungscenter
Kurstermine:
14. August und 20. August – 18:00 bis 22:00 Uhr
Prüfung:
29. August – 18:00 bis 22:00 Uhr

VERANSTALTUNGSORT WIEN:
Raststation Schwechat S1, 2320 Schwechat – Marche Schwechat
Kurstermine:
15. September – ab 10:00 Uhr
Prüfung:
17. Oktober – 18:00 bis 22:00 Uhr

2 Bootsführerscheine – ein Superpreis
(Fahrtbereich 1 und Binnenpatent)
viadonau
Gemäß § 15 Abs. 11 Seeschifffahrtsgesetz (BGBl. 46/2012) ist viadonau  für die Ausstellung von internationalen Zertifikaten für die Führung  von Motoryachten oder/und Segelyachten mit bis zu 24 m Länge und einer  Bruttoraumzahl (BRZ) von weniger als 300 zuständig. Die Internationalen  Zertifikate basieren auf den Empfehlungen der UNECE (International  Certificate for Operators of Pleasure Craft, kurz: IC).

KÜSTENPATENT FAHRTBEREICH 2
Fahrtbereich 2 (Küstenfahrt 20 Seemeilen):
Der Befähigungsausweis für den Fahrtbereich 2 berechtigt zur  selbstständigen Führung von Yachten bis 24 Meter Schiffslänge und einer  Küstenentfernung von 20 Seemeilen.
Theoretische Prüfung:
Die theoretische Prüfung besteht aus einem schriftlichen  Multiple-Choice-Test sowie einer Kartenarbeit. Für den Multiple Choice  Test wird vorab ein Fragenkatalog vorgelegt, die Kartenarbeiten werden  im Kurs behandelt.
Praktische Prüfung:
Die praktische Ausbildung und Prüfung dauert zwischen 4-7 Tagen und  wird in Kroatien absolviert. Die Praxisprüfung muss innerhalb von 24  Monaten nach der theoretischen Prüfung abgeschlossen werden.


THEORIEKURS GRAZ

VERANSTALTUNGSORT GRAZ
Kärntnerstraße 311, 8054 Graz – bit Schulungscenter
Kurstermine:
14. August, 20. August, 22. August und 26. August, 18:00 bis 22:00 Uhr
Prüfung:
29. August – 18:00 bis 22:00 Uhr

PRAXISKURS/KROATIEN (mit anschließender Prüfung)

VERANSTALTUNGSORT TROGIR/ KROATIEN
Marina SCT/ Trogir/Kroatien

Termine Segel,-und Motoryachten
19.10.2019, 14:00  - 25.10.2019, 16:00

VERANSTALTUNGSORT BIOGRAD/ KROATIEN
Marina Sangulin/ Biograd/Kroatien

Termine Motorboote
coming soon

THEORIEKURS WIEN

VERANSTALTUNGSORT WIEN
Raststation Schwechat S1, 2320 Schwechat – Marche Schwechat
Kurstermine:
15. September und 12. Oktober – jeweils ab 10:00 Uhr
Prüfung:
17. Oktober – 18:00 bis 22:00 Uhr

PRAXISKURS/KROATIEN (mit anschließender Prüfung)

VERANSTALTUNGSORT TROGIR/ KROATIEN
Marina SCT/ Trogir/Kroatien

Kurstermine Segel,-und Motoryachten
19.10.2019, 14:00  - 25.10.2019, 16:00

VERANSTALTUNGSORT BIOGRAD/ KROATIEN (Praxiskurs mit anschließender Prüfung):
Marina Sangulin/ Biograd/Kroatien

Kurstermine Motorboote
coming soon

viadonau
Gemäß § 15 Abs. 11 Seeschifffahrtsgesetz (BGBl. 46/2012) ist viadonau  für die Ausstellung von internationalen Zertifikaten für die Führung  von Motoryachten oder/und Segelyachten mit bis zu 24 m Länge und einer  Bruttoraumzahl (BRZ) von weniger als 300 zuständig. Die Internationalen  Zertifikate basieren auf den Empfehlungen der UNECE (International  Certificate for Operators of Pleasure Craft, kurz: IC).

KÜSTENPATENT FAHRTBEREICH 3
Fahrtbereich 3
Küstenfahrt 200 Seemeilen
Der Befähigungsausweis für den Fahrtbereich 3 berechtigt zur  selbstständigen Führung von Yachten bis 24 Meter Schiffslänge und einer  Küstenentfernung von 200 Seemeilen.
THEORETISCHE PRÜFUNG:
Die theoretische Prüfung besteht aus einem schriftlichen  Multiple-Choice-Test sowie einer Kartenarbeit. Für den Multiple Choice  Test wird vorab ein Fragenkatalog vorgelegt, die Kartenarbeiten sowie  Fragen zur Theorieprüfung werden im Kurs behandelt.

VERANSTALTUNGSORT GRAZ:
Kärntnerstraße 311, 8054 Graz – bit Schulungscenter

Kurstermine:

1. Block
Samstag, 23.11.2019
09:00 – 12:00 – Einführung, Datenerfassung, Theorievortrag an Hand des Fragenkatalogs, Kartenarbeit Teil 1
13:00 – 18:00 – Kartenarbeit Teil 2, Hausaufgabe

2. Block
Samstag, 30.11.2019
09:00 – 12:00 – Kartenarbeit Teil 3
13:00 – 18:00 – Wiederholungen, Fragenkatalog, Erstellen eines Törnplans
Prüfung: Montag, 09.12.2019, 18:00

VERANSTALTUNGSORT WIEN:
Raststation Schwechat S1, 2320 Schwechat – Marche Schwechat

Kurstermine:

1. Block
Samstag, 07.12.2019
09:00 – 12:00 – Einführung, Datenerfassung, Theorievortrag an Hand des Fragenkatalogs, Kartenarbeit Teil 1
13:00 – 18:00 – Kartenarbeit Teil 2, Hausaufgabe

2. Block
Sonntag, 08.12.2019
09:00 – 12:00 – Kartenarbeit Teil 3
13:00 – 18:00 – Wiederholungen, Fragenkatalog, Erstellen eines Törnplans
Prüfung: Samstag, 14.12.2019, 10:00

viadonau
Gemäß § 15 Abs. 11 Seeschifffahrtsgesetz (BGBl. 46/2012) ist viadonau  für die Ausstellung von internationalen Zertifikaten für die Führung  von Motoryachten oder/und Segelyachten mit bis zu 24 m Länge und einer  Bruttoraumzahl (BRZ) von weniger als 300 zuständig. Die Internationalen  Zertifikate basieren auf den Empfehlungen der UNECE (International  Certificate for Operators of Pleasure Craft, kurz: IC).

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!
ADRESSE:

Murstrasse 7
8600 Bruck an der Mur
Austria

Öffnungszeiten Büro Österreich

Montag - Freitag: 08 - 17 Uhr
​​
KONTAKT:

Tel.:   +43 3862 24702

Copyright © 2016 Impressum Datenschutz

Zurück zum Seiteninhalt